Ginzos Top 5 Fruchtige Gins

Mittlerweile gibt es die verschiedensten Sorten und Arten in der Gin Welt. Ob Pink Gins, beerige, zitruslastige oder gesüßte Old Tom Gins, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Heute möchte ich euch mit zu den eher klassischen Gins nehmen. Starke Wacholdernoten, Vielfalt, Harmonie sowie eine Vielzahl an Botanicals zeichnen diese Gins aus. Die Rede ist von komplexen und aufregenden Gins, die wahre Geschmackserlebnisse hervorrufen, welche man nicht so schnell vergisst. Ich habe euch meine Top 5 komplexe Gins zusammengestellt und freue mich sehr diese heute zu präsentieren.

Monkey 47
unglaubliche Komplexität aus dem Schwarzwald 

Monkey 47 | online kaufen bei Drinkevolution.de
Monkey 47 | online kaufen bei Drinkevolution.de
gallery1
gallery2
gallery3
gallery4

Beginnen wir mit einem der bekanntesten Gins aus Deutschland, dem Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin. Er ist mein absoluter Lieblingsgin und deshalb absolut zurecht in der Top 5 komplexe Gins. Für mich ist dieser Gin quasi die Apotheke unter den Gins. Die insgesamt 47 verwendeten Botanicals machen diesen Gin so einzigartig und vielfältig. Viele Gewürze stammen aus der Region und alleine am Geruch erkennt man die hohe Komplexität und Vielfalt des Gins. Wacholder, Zitrusfrüchte und Kräuternoten stechen hervor. Geschmacklich ist der Monkey sehr würzig, leicht und einfach einzigartig. Alles harmoniert wirklich perfekt miteinander, dass es für mich keinen einzigen Kritikpunkt gibt. Kein anderer Gin hat mich bislang so überzeugt, weshalb er mehr als nur eine Empfehlung ist. Der hohe Wiedererkennungswert und die Komplexität machen den Monkey zu einem must have in jeder Gin-Sammlung. Als G&T empfehle ich ihn mit dem Fever-Tree Indian Tonic Water und einem Zweig Minze sowie einer Grapefruitzeste.

The Botanist 
der Botanische-Garten Schottlands 

The Botanist Islay Dry Gin | online kaufen bei Drinkevolution.de
The Botanist Islay Dry Gin | online kaufen bei Drinkevolution.de
gallery1
gallery2
gallery3
gallery4

Weiter geht es mit einem schottischen Klassiker, dem The Botanist Gin. Wie der Name schon vermuten lässt, befinden sich in diesem Gin sehr viele Botanicals. Insgesamt sind es 31 Botanicals, von denen 22 lokal von der Insel Islay stammen. Trotz eines Alkoholgehaltes von 46% schmeckt der Botanist sehr leicht und, durch die vielen Botanicals, sehr Komplex. Deutlich ist Wacholder heraus zu schmecken, der durch viele angenehme süße Noten ergänzt wird. Abgerundet wird dieser Gin durch fantastische würzige Nuancen und florale Aromen, die ihm einen großen Wiedererkennungswert verleihen. Mich hat der Botanist absolut überzeugt, da er durch seine Komplexität, geprägt von süßen & würzigen Aromen, sehr besonders ist. Ein Gin, den ich wirklich jedem empfehlen kann, da nicht nur der Geschmack, sondern auch das Preis-Leistungsverhältnis überzeugt. Mein Perfect Serve ist das Fever-Tree Indian Tonic Water kombiniert mit Limetten und Minze.

Isle of Harris Gin |
eine schottische Zuckertang-Bombe

Isle of Harris Gin | 45% - 0,7L
Isle of Harris Gin | 45% - 0,7L
gallery1
gallery2
gallery3
gallery4

Wir bleiben bei unserer Top 5 komplexe Gins in Schottland und nehmen den Isle of Harris Gin genauer unter die Lupe. Der Isle of Harris wird in einer, wie ich finde, wunderschönen, geriffelten Glasflasche, welche leicht blau schimmert, präsentiert. Das Etikett ist einfach und schlicht gehalten, weist aber eine Besonderheit auf, denn ein jedes ist einzigartig. Mit Stücken aus Kupferblatt wird jedes Etikett individuell besetzt. Ein schöner Holzkorken mit den Koordinaten der Insel rundet diese wundervolle Falsche ab. Die Besonderheit an diesem Gin ist der handgeerntete Zuckertang, welcher diesen Gin auszeichnet. Beim ersten Geruchstest strömen mir sofort aromatische Wacholdernoten in die Nase, dicht gefolgt von Zitrusnoten und einer leichten Schärfe. Ich muss sagen, der Gin duftet fantastisch. Geschmacklich haben wir hier einen unglaublich aufregenden, besonderen und komplexen Gin. Wacholder- und Zitrusnoten stehen klar im Vordergrund, die durch eine angenehme Süße ergänzt werden. Abgerundet wird der Geschmack durch eine sehr dezente Schärfe. Insgesamt ist der Isle of Harris sehr erfrischend und würzig. Für mich ist er ein überragender Gin. Er ist geschmacklich einzigartig, mit einem sehr hohen Wiedererkennungswert. Ob pur oder als Gin & Tonic, diesen Gin kann ich nur empfehlen. Auch hier kann ich das Fever-Tree Indian Tonic Water empfehlen. Als Garnitur harmonieren Grapefruit, Süßholz und Kaffirlimettenblätter am besten.

Gunpowder Irish Gin 
irisches Kanonenpulver

Gunpowder Irish Gin |online kaufen bei Drinkevolution.de
Gunpowder Irish Gin |online kaufen bei Drinkevolution.de
gallery1
gallery2
gallery3
gallery4

Der Drumshanbo Gunpowder Irish Gin ist ein irischer Gin mit einem Alkoholgehalt von 43%. Optisch gesehen, ist dieser Gin ein echter Hingucker. Die edle, blau schimmernde Glasflasche springt einem direkt ins Auge. Wie der Name schon sagt, ist die Grundlage des Gins Gunpowder. Gunpowder ist eine besondere Art des chinesischen Grüntees. Außerdem werden Wacholder, Koriandersamen, Angelikawurzel, Mädesüß, Zitrone, Grapfruit, Kaffir Limetten, Iriswurzel, Sternanis und Kümmel verwendet. Die Zutatenliste verspricht einen sehr komplexen Gin. Ich muss sagen er hat mich mehr als überzeugt. Für mich hat der Drumshanbo einen außergewöhnlichen und einzigartigen Geschmack. Ein wirklich sehr komplexer Gin mit starken Zitrusnoten, die durch Grünteearomen unterstützt werden. Im Abgang kommt die ganze Würze des Gins zum Vorschein. Hier dominieren klar Koriander, Kardamom und Anis. Ein wirklich sehr besonderer Gin mit hohem Wiedererkennungswert. Für mich gehört er definitiv unter die Top Gins meiner Sammlung. Ich empfehle ihn als G&T mit dem Fever-Tree Indian Tonic Water sowie Wacholderbeeren, Limetten und Minze.

The Illusionist  
ein Mythos aus München 

The Illusionist Dry Gin | Online kaufen bei Drinkevolution.de
The Illusionist Dry Gin | Online kaufen bei Drinkevolution.de
gallery1
gallery2
gallery3
gallery4

Im Finale meiner Top 5 komplexe Gins stelle ich euch einen ganz besonderen Gin vor, den The Illusionist. „Lüfte das Geheimnis des Illusionist“ so steht es auf der eigenen Website. Es ist ein mystischer Gin, der einen bereits ohne Vorkenntnisse in seinen Bann zieht. Nach über einem Jahr Entwicklung kam dieser Gin 2015 auf den Markt. Anfangs nur in ausgewählten Bars zu finden überzeugte er mit seiner geheimnisvollen Art. Angefangen bei dem mystischen Flaschendesign, welches mit einer dunklen Steingutflasche und auffälligem, spannenden Design überzeugt, geht es weiter zum Inhalt. Die Blaue Grundfarbe des Gins verfärbt sich in Kombination in ein leichtes Hellrosa. Ein wirklich toller Effekt, der perfekt zu dem mystischen Gesamtkonzept passt. Der Gin entsteht außerdem in echter Handarbeit. Jeder Gin wird selbst gebrannt und die Flaschen werden per Hand abgefüllt. Insgesamt werden 16 verschiedene Botanicals verwendet, die alle eine 100% Bio-Qualität haben. Darunter sind Wacholder, Lavendel, Süßholz und Zitrusfrüchte. In der Nase haben wir deutliche Wacholdernoten, die von floralen Noten und Zitrusaromen ergänzt werden. Geschmacklich ist es dann ein sehr weicher, komplexer und harmonischer Gin. Im Vordergrund stehen dominante klassische Aromen von Wacholder, die von vielen verschieden würzigen Nuancen ergänzt werden. Dadurch entsteht eine unglaubliche Tiefe und Komplexität, welche perfekt von einer leichten Süße ergänzt werden. Im Abgang kommen dann noch Zitrusaromen hinzu und ein Hauch von Lavendel. Insgesamt hat mich der Illusionist mehr als überzeugt. Er ist unglaublich komplex und vielseitig und passt geschmacklich perfekt ist das mystische Bild. Eine klare Empfehlung. Auch hier kann ich das Fever-Tree Indian Tonic Water empfehlen. Als Garnitur eignen sich hervorragend Rosmarin sowie Limetten.

Ich hoffe dir haben meine Top 5 der komplexen Gins gefallen und dass du etwas Inspiration für dein nächstes Geschmackserlebnis finden konntest. Für mehr Inspiration verfolge weiterhin diesen Blog und schau bei TheGinzo auf Instagram vorbei. Auf komplexe Geschmacksexplosionen mit den perfekten Gins, Cheers!

Pre-loader