Heiß
Neu
Vorbestellung

Von Hallers Gin + Becher

32,50 €

65,00 € | 1 Liter

Auf Lager - sofort lieferbar

zzgl. Versandkosten | Inkl. Mwst. 

Lieferzeit 1-3 Tage  

Inhalt: 0.5L
Alkohol: 44%
1 verfügbar

Geschmack

Geschmack

In der Nase erscheint der Von Hallers Gin kräftig mit herbal-frischen Noten von Wacholder, Zitrone, Limette und Ingwer. Nach und nach entwickelt der Geruch auch die Nuancen von etwas Koriander, Lavendel und Kardamom. Am Gaumen weist er einen fruchtigen, erfrischenden Charakter auf, mit leichten Bitternoten im Abgang. Wir schmecken wenig Wacholder, dafür umso mehr Ingwer und feine Noten von blumig-lieblichem Lavendel.

Botanicals

Botanicals

Botanicals | Wacholder

Perfect Serve

Perfect Serve

  Der von Hallers Gin wird von offizieller Seite in Verbindung mit einem Indian Tonic Water (Goldberg Tonic z.B.) und einer Ingwerscheibe als Garnitur empfohlen. Vielmehr lässt sich auch ein Gin Fizz, der klassische Martini oder auch ein Gimlet perfekt zubereiten.  

Ein deutsch-irischer Gin, geprägt von Wacholder und Zitrus sowie dezenten floralen Noten

Wer auf der Suche nach einem besonders milden Gin ist, kommt am Von Hallers Gin kaum vorbei. Der nach dem Göttinger Universalgelehrten naturinteressierten Albrecht von Haller benannte Gin verfügt über satte 44 % Vol. und ist dennoch sehr mild. Die Botanicals entstammen dabei dem Botanischen Garten in Göppingen, während der Von Hallers Gin selbst in Kupferkesseln in Irland gebrannt wird. Dadurch entsteht eine deutsch-irische Komposition. Albrecht von Haller war ein Naturforscher und Dichter und gehörte zu den wichtigsten Gelehrten des 18. Jahrhunderts. Im Jahre 1736 leitete er den Aufbau des Botanischen Gartens in der Universitätsstadt Göttingen und forschte viele weitere Jahre in der Fakultät. Heute kümmert sich Carl Graf v. Hardenberg Jr. darum, in den kostbaren Göttinger Gärten Botancials einzusammeln, um sie für die Produktion des Gins nach Irland zu schicken.


Der Von Hallers Gin wird in einprägsamen hellblauen Flaschen geliefert, die einen leicht antiken Touch aufweisen. Bedenkt man jedoch, dass der Namensgeber des Gins, der Naturforscher Albrecht von Haller, bereits im 18. Jahrhundert gelebt hat, kommt man dem altertümlichen Design schnell auf den Grund. Ob im klassischen Gin & Tonic oder einem Cocktail, mit dem außergewöhnlichen Gin Becher aus echtem Kristallglas, ist jeder Drink ein absoluter Blickfang.

 

Freigeist Kontor GmbH, Vorderhaus 2, 37176 Nörten-Hardenberg, Deutschland


Pre-loader