20,90 €

20,90 € | 1 Liter

Auf Lager - sofort lieferbar

zzgl. Versandkosten | Inkl. Mwst. 

Lieferzeit 1-3 Tage  

PRODUKT INFORMATIONEN

Geschmack

In der Nase zeigt sich der Bombay Sapphire Gin (40 % Vol.) von seiner komplexen Seite. Die Pfeffernote sticht deutlich heraus, man erahnt den Koriander und Zitrus-Aromen. Die Wacholder-Note ist dagegen eher zurückhaltend, was eher untypisch ist für die Gattung London Dry Gin. Beim Trinken geht ihm jedoch die Komplexität etwas verloren, was für viele Trinker jedoch auch ein Vorteil sein kann. Eine Milde setzt sich sofort durch, sodass auch der Wacholder kaum zum Vorschein kommt, sondern eher die bereits wahrgenommenen pfefferigen Noten mit etwas Zitrus. Für Liebhaber starker Wacholder-Noten ist der Bombay Sapphire definitiv nicht die erste Wahl. Jeder der ihn jedoch probiert, lernt zu verstehen, warum er weltweit einer der beliebtesten Gins geworden ist.

Botanicals

Dominante Botanicals | Pfeffer, Koriander

Sonstige | Wacholder, Zitrone, Angelikawurzel

Perfect Serve

Der Bombay Sapphire ergänzt sich ideal mit dem Thomas Henry Tonic Water, denn die verschiedenen Zitrus-Aromen der beiden harmonieren perfekt miteinander.

GINZOS EXPERTEN REVIEW
Der wohl bekannteste Gin dieser Welt, das ist der Bombay Sapphire London Dry Gin. Ich muss zugeben, dass ich anfangs sehr skeptisch bezüglich des Bombay Sapphire Dry Gin war. Für mich war er immer ein Einsteiger, Basic Gin, der nichts Besonderes an sich hatte. Dies war auch der Grund, weshalb ich ihn viele Jahre nicht mehr angerührt habe und mich mehr und mehr auf besondere, einzigartige und interessante Gins konzentrierte. Doch er hat definitiv eine zweite Chance verdient. In der Nase vernimmt man sehr milde und leicht würzige Noten, die durch klare Zitrusaromen ergänzt werden. Geschmacklich hat mich der Bombay dann extrem überrascht. Ich war fest von einem durchschnittlichen, eher langweiligen Geschmack ausgegangen, doch ich wurde absolut vom Gegenteil überzeugt. Wir haben hier einen sehr milden Gin mit angenehmen Zitrus- und Wacholdernoten. Hinzukommen süße und fruchtige Aromen, die im Hintergrund von leichten, pfeffrigen Nuancen ergänzt werden. Außerdem kommen die Aromen der Wurzelgewächse zum Vorschein. All das ergibt einen unglaublich komplexen und aromatischen Gin mit super harmonierenden Botanicals. Er ist super interessant und hat mich sehr überzeugt. Besonders in Kombination mit dem passenden Tonic geht der Bombay Sapphire auf.

HERKUNFT | VERTRIEB

 

 

Bombay Sapphire Distillery-Laverstoke Mill, London Road, Whitchurch RG28 7NR, Vereinigtes Königreich
 

Ein Zutatenverzeichnis ist nach Art. 16 Abs. 4 der VERORDNUNG (EU) Nr. 1169/2011 nicht erforderlich.

 

 

Pre-loader