Heiß
Neu
Vorbestellung

Portobello Road Celebrated Butter

32,90 €

47,00 € | 1 Liter

Auf Lager - sofort lieferbar

zzgl. Versandkosten | Inkl. Mwst. 

Lieferzeit 1-3 Tage  

Inhalt: 0.7L
Alkohol: 42%
4 verfügbar

Geschmack

Geschmack

Der Portobello Celebrated Butter Gin ist deutlich dickflüssiger als der klassische Portobello Road London Dry. In der Nase sind alle typische Portobello Road Elemente vorhanden: Wacholder, Zitrus und Gewürzen und eine sanfte, saubere, florale Note. Am Gaumen wirkt er dafür weniger süß, mit mehr Wacholder und Koriandersamen und subtilen florale Noten. Der Abgang ist lang, weich und geprägt vom Wacholder.

Botanicals

Botanicals

Dominante Botanicals | Wacholder, Butter, Koriander

Perfect Serve

Perfect Serve

Portobello Road Gin ein außergewöhnlich vielseitiger Gin ist, der in einem Martini oder Negroni genauso zu Hause ist wie in einem Gin and Tonic.

Destilliert mit 10 Blöcken ungesalzener englischer Butte, für ein einzigartig cremiges Mundgefühl mit einen Hauch von Süße und Salzigkeit.

Die Portobello Road No. 171 ist die Heimat von Portobello Star, einer Cocktailbar im londoner Stadteil Notting Hill. Diese Adresse ist auch verantwortlich für den Portobello Road Gin. Im zweiten Stock der Bar befindet sich nämlich ein Ginstitute, ein Gin-Museum und ein Bildungszentrum, in dem die Gäste in Sachen Gin geschult werden. Die beiden Gin-Enthusiasten und Barkeeper Jake Burger und Ged Feltham verbrachten neun Monate mit Experimenten, bevor sie sich auf ihr Rezept einigten. Destilliert in winzigen Chargen in unserer dreißig Liter fassenden Kupferbrennblase Copernicus IV in der Brennerei in der Portobello Road. Jede Charge unseres traditionellen London Dry wird ein zusätzliches Mal mit einem Block ungesalzener englischer Butter in der Brennblase destilliert, was zu einem subtilen Buttergeschmack und einem samtig-weichen Gefühl führt.


In allen unseren Gin-Kreationen von Portobello Road Gin steckt ein Element der Geschichte und Tradition. Der Celebrated Butter Gin ist da nicht anders - tatsächlich stammt die Idee aus einem Buch mit Kurzgeschichten von Charles Dickens - 'Sketches by Boz'. Dickens liebte es, London in seinem industriellen Wachstum und sozialen Aufruhr zu beobachten und zu dokumentieren. Wahrscheinlich ließ er sich hier zu vielen seiner Figuren inspirieren, wie zum Beispiel zu Oliver Twist. Der Name "Celebrated Butter Gin" war wahrscheinlich ein sehr frühes Marketinginstrument, um zu suggerieren, dass der Gin von hoher Qualität war, ähnlich wie Crème de Mure oder Menthe, denn in diesen Zeiten waren Zucker und Fette die Genussmittel der Wohlhabenden. Wer ein Armer war, konnte sich keine Butter auf dem Brot leisten, sondern etwas Billigeres wie Rinderfett.

 

The Ginstitute, The Portobello Star, 171 Portobello Road, W11 2DY London, UK


Pre-loader