Heiß
Neu
-13%
Vorbestellung

Citadelle Gin

22,90 €19,99 €

28,55 € | 1 Liter

Auf Lager - sofort lieferbar

zzgl. Versandkosten | Inkl. Mwst. 

Lieferzeit 1-3 Tage  

Inhalt: 0.7L
Alkohol: 44%
22 verfügbar

Geschmack

Geschmack

Bei gleich 19 Zutaten darf man sich als Gin-Liebhaber mit Sicherheit auf etwas Besonderes freuen. Teilweise trifft diese These auch zu. Im Gegensatz zu anderen Gins überzeugt diese hervorragend aufgemachte Spirituose mit aromatischem Koriander. Bei vielen Gins ist der Wacholder die dominante Zutat – nicht so beim Citadelle Gin, wo der Koriander geschmacklich dominiert. Komplex ist das Destillat tendenziell nicht. Der Wacholder ist nur in Anklängen zu erkennen und am Gaumen wirkt er recht balanciert.

Botanicals

Botanicals

Dominante Botanicals | Koriander, Wacholder, Orangen- und Zitronenschalen, Veilchen, Mandeln, Engelwurz, Kardamom, Kassia, Lakritz, Paradieskörner, Zimt, Kubeben-Pfeffer, Bohnenkraut, Kreuzkümmel, Sternanis, Iriswurzel, Muskatnuss, Fenchel

Perfect Serve

Perfect Serve

Wir empfehlen Dir den Citadelle Gin mit dem Three Cents Tonic Water zu kombinieren. 

Ein französischer Gin mit 19 Botanicals aus Cognac

Frankreich zählt nicht gerade zu den Ländern, die eine hohe Bekanntheit in Sachen Gins haben. Doch es gibt einige Brennereien, die sich der Gin-Herstellung angenommen haben. Das ein Gin jedoch aus Cognac kommt, das ist zweifelsohne ein wenig kurios. Der Ursprung des Gins liegt im typisch holländischen Genever und französischem Wacholderschnaps. Das heutige Rezept stammt aus dem 18. Jahrhundert und die Macher des London Dry Gins fokussieren sich akribisch auf den besonderen Herstellungsprozess.


Eher untypisch, präsentiert sich der Citadelle Gin mit einigen kuriosen Fakten. So wird der Gin in denselben Brennblasen hergestellt, die bei der Produktion von Cognac zum Einsatz kommen. Genutzt werden für die Herstellung des Citadelle Gins Charentaiser Brennblasen aus Kupfer. Diese fassen gerade einmal 200 Liter Volumen und sind damit vergleichsweise klein. Nahezu einzigartig ist die Destillation, welche über offenem Feuer stattfindet. Absolut untypisch und gerade deshalb ist ein gewisses Gespür erforderlich. Interessant ist auch die Aufmachung, denn der Citadelle Gin erinnert an frühere Jahrhunderte und Schiffe. Dieser besondere Gin kann auf über 450 Jahre zurückblicken, was in jedem Fall ein erwähnenswerter Fakt ist.

 

 

Cognac Ferrand, 24 Chemin des Prés, 16130 Ars, Frankreich


Pre-loader