Heiß
Neu
Vorbestellung

VOR Icelandic Navy Strength Gin

44,90 €

89,80 € | 1 Liter

Auf Lager - sofort lieferbar

zzgl. Versandkosten | Inkl. Mwst. 

Lieferzeit 1-3 Tage  

Inhalt: 0.5L
Alkohol: 57%
2 verfügbar

Geschmack

Geschmack

Im VOR Gin dominieren ätherische Noten: Viel Moos und Tannennadel, was per se schon ungewöhnlich ist. Eine gewisse Bitterkeit, gepaart mit etwas Säure lassen sich feststellen. Die Viskosität ist ölig, fast schon dickflüssig. Getreide, Erdbeer-Rhabarber, Lakritz, Oregano, Rosmarin und Thymian lassen sich alle auf der Zunge erkennen. Eine Salbei ähnliche Fülle geht sanft in frische Noten von Minze über, die in ein langes Wacholder-Finish mündet. Ein unglaublicher Gin, dessen Komplexität uns wahrlich umhaut!

Botanicals

Botanicals

Dominante Botanicals | Moos, Wacholder

Perfect Serve

Perfect Serve

Wie wäre es mit einem isländischen White Waters? Einafch 3 cl Vor Gin mit 6 cl Tonic Water (Indian Tonic nach Wahl). Achtet darauf ein besonders frisches und kühles Tonic Water zu verwenden, um die Botanicals des Gins ideal zu betonen. Dazu ein Koriander Zweig - Cheers!

100% Island - ein wahrer Frühling für die Sinne und wahnsinnig komplex

Der Name VOR" steht im isländischen für Frühling. Kein Wunder, dass der Name beim isländischen Gin Verwendung findet, immerhin ist der arktische Frühling eine wahre Inspiration für die Menschen auf der Insel. Immerhin beginnt mit dem Frühling die Insel an zu leben und ist zugleich Vorbote des isländischen Sommers - der Ursprung des Vor Icelandic Gins. Hergestellt wird er aus 100% isländischer Gerste, die am Polarkreis in einem kalten Klima angebaut wird. Die Gerste ist die Basis des robusten und vollmundigen Geschmacks aller Produkte des Hauses VOR. Alle Botanicals werden - zumeist im besagten Frühling - handverlesen. Dabei werden nur einheimische isländische Kräuter und Pflanzen verwendet, entweder wild gepflückt aus dem isländischen Hochland oder aus biologischem Anbau vor Ort.


Destilliert wird der Vor Gin in maßgeschneiderten Töpfen, bei der jede Charge vom Brennmeister sorgfältig überwacht wird. Nur so kann sichergestellt werden, dass jede Charge gleich schmeckt und sich die ätherischen Öle gleichmäßig verteilen. Echte Handarbeit eben. Vor Gin ist übrigens sehr stolz auf seinen ursprünglichen Geschmack, sodass bewusst auf meist übliche Kältefiltration verzichtet wird. Dass der Gin also leicht getrübt ist, sollten nicht als Qualitätsmangel aufgefasst werden, vielmehr als Zeichen höchster Qualität gesehen werden.

 

Eimverk Distillery, Lyngás 13, 210 Garðabær, Island


Pre-loader